Ahrensburgs Zukunft mitgestalten

Die Qualität unseres Wohnumfeldes wird erheblich durch kommunalpolitische Entscheidungen geprägt. Ob Kindergärten und Schulen, Sportplätze und Kulturstätten, Straßen, Parks und Naturgebiete, über all diese Bereiche entscheidet die ehrenamtliche Kommunalpolitik in enger Zusammenarbeit mit der hauptamtlichen Verwaltung. Da es in der Kommunalpolitik keine Regierung und Opposition gibt und die Aufgabenstellungen lokal und konkret sind, können sich Bürger direkt in 7 Fach-Ausschüssen beteiligen.

Wir als lokale Wählergemeinschaft WAB stehen für ein Höchstmaß an Bürgerbeteiligung und eine sachliche, finanziell solide Politik Obwohl die WAB nur 1 von 9 Stimmen in den Ausschüssen hat, konnten wir uns in 2015 sehr erfolgreich einbringen. Hier nur einige Beispiele:

Mit unserem Einsatz für den Denkmalschutz haben wir die Tür geöffnet für ein 21 Mio Euro schweres Städtebauförderprogramm, mit dessen Hilfe wir unsere Innenstadt mitgestalten werden. Mit Ihren Ideen und Vorschlägen können Sie uns dabei helfen. Im Rahmen dieses Programms setzten wir als „Zünglein an der Waage“ den Kauf des Gutshofspeichers und damit die Rettung historischer Bausubstanz durch. Im Hagen konnten wir im Schulterschluss mit Anwohnern Pläne für den Bau eines Mobilfunkturms unmittelbar neben Wohnhäusern verhindern. Bei dem Ausbau von Straßen haben wir darauf gepocht, dass die Bürger frühzeitig bei den Planungen beteiligt werden. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Streben nach finanzieller Solidität. Dazu gab es von uns 30 Anträge zur Einsparung von öffentlichen Geldern und zur Vereinfachung administrativer Abläufe in der Verwaltung.

Kommunalpolitik ist bei uns das Gegenteil von elitär. Wenn Sie Interesse haben sich einzubringen, können Sie schon sehr bald, zum Beispiel, ein „Bürgerliches Mitglied“ in einem der städtischen Ausschüsse werden.

Wenn Sie über die WAB und die Kommunalpolitik mehr wissen wollen, laden wir Sie herzlichst ein zu unseren offenen Fraktionssitzungen jeweils am 1. Und 3. Dienstag um 19:00 im Peter Rantzau Haus. Dort werden die anstehenden städtischen Entscheidungen besprochen. Die nächsten Sitzungen sind am 19.01., 02.02. und 16.02. Eine Vorabinfo an fraktion@wab-ahrensburg wäre nett, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.